Beauci-Forum
Homeseite Private Nachrichten Registrierung Suche Häufig gestellte Fragen

Beauci-Forum » Tierschutz » Platz gesucht » (platziert) Lilly, geb. Juni » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Lilly, geb. Juni
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
motte motte ist weiblich
Rudelmitglied

images/avatars/avatar-3164.jpg

Beiträge: 10.387

Lilly, geb. Juni Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lilly lebt seit Welpenalter mit ihrer Familie auf einem landwirtschaftlichen Hof. Leider läuft sie dort nur so nebenbei mit, ohne eine eigene Aufgabe zu haben. Beaucerontypisch läßt sie ihrer Phantasie freien Lauf und macht ihr eigenes Ding. Ihren Besitzern ist das Bewachen und Verteidigen des Hofes mittlerweile zu viel geworden, daher suchen sie für die erwachsene Hündin einen Platz, wo man sich mit ihr beschäftigt und ihr mehr Zuwendung schenken kann. Lilly ist mit Artgenossen wohl nicht unverträglich, sollte jedoch im Einzelfall getestet werden, ob sie sich als Zweithund eignet. Grundgehorsam hat sie mal in der Welpenschule gelernt; es darf also gerne darauf aufgebaut werden. Lilly wird bestimmt eine tolle Begleiterin, wenn sie mal lent geführt zu werden und einen strukturierten Tagesablauf erhält. Kleine Kinder wünschen wir uns für sie nicht im Haushalt!

 
lilly1.png
lilly2.png
lilly3.png

08.06.2018 09:24 motte ist offline E-Mail an motte senden Beiträge von motte suchen Nehme motte in deine Freundesliste auf
Verena Verena ist weiblich
Rudelmitglied

images/avatars/avatar-2144.jpg

Beiträge: 547

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Warum nimmt der/die Züchterin diesen Hund nicht zurück?

Hat sie Papiere oder nicht?

Aus welcher Zucht stammt sie? boah
12.06.2018 18:47 Verena ist offline E-Mail an Verena senden Beiträge von Verena suchen Nehme Verena in deine Freundesliste auf
Petra Petra ist weiblich
Rudelmitglied

images/avatars/avatar-2154.jpg

Beiträge: 3.046

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sie ist aus CFH Zucht und hat Papiere
Der Züchter ist informiert.....und, nein, er nimmt sie nicht zurück

Allerdings hilft das der armen Socke nicht wirklich weiter, sie braucht dringend ein neues Zuhause
01.07.2018 22:46 Petra ist offline E-Mail an Petra senden Beiträge von Petra suchen Nehme Petra in deine Freundesliste auf
katrin katrin ist weiblich
Graue Eminenz

images/avatars/avatar-2624.jpg

Beiträge: 14.194

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hübsche Hündin. Die Ohren hat sie eindeutig vom Papa. grins
03.07.2018 13:48 katrin ist offline E-Mail an katrin senden Beiträge von katrin suchen Nehme katrin in deine Freundesliste auf
Petra Petra ist weiblich
Rudelmitglied

images/avatars/avatar-2154.jpg

Beiträge: 3.046

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lilly sucht immer noch ein Zuhause
Sie ist inzwischen ins TH umgezogen
Hier findet man die hübsche Hündin jetzt

https://www.tiere-in-not-odenwald.de/con...t=42&idart=7987
16.07.2018 14:48 Petra ist offline E-Mail an Petra senden Beiträge von Petra suchen Nehme Petra in deine Freundesliste auf
Möpp Möpp ist männlich
Rudelmitglied

images/avatars/avatar-1939.jpg

Beiträge: 173

Vermittelt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute war in diesem Tierheim Besuchszeit und ich bin hingefahren um mir die Hündin selbst anzusehen und Euch über meine Eindrücke zu informieren.

Was ich dort einmal mehr und wieder auf's neue erlebt habe, lässt mich wie schon so oft sprachlos und mit einem noch dümmeren Gesicht zurück als sonst alltäglich.

Die gute Nachricht zuerst: Die Hündin ist vermittelt.

Aber: nachdem was mir nach Kenntnisnahme dieser Aussage dort passiert ist, habe ich da so meine Zweifel. Kann bitte jemand von Euch, der da einen besseren Konnex hat als ich offenbar, diese Nachricht bestätigen?

Chronoligie der Ereignisse.

Ich fahre eigenmotiviert etwa 40 Minuten nach Reichelsheim, um das Mädel anzuschauen. Das Tierheim wirkt auf sympathische Art leicht chaotisch, wird aber offenbar mit dem richtigen Händchen für die Bewohner und eventuell knappe Ressourcen geführt.

Zwei nette Damen im Hof erklären sich für nicht zuständig und verweisen mich ins Büro. Dort sucht man gerade nach nicht auffindbaren Impfdaten für soeben vermittelte Kleintiere. Ich will nicht weiter stören und biete an, draussen zu warten was sogleich zu einem Rückverweis zu einer der beiden Damen im Hof führt.

Diese kennt das Tier, weiss aber nichts genaues über die Hündin. Wir suchen gemeinsam einen der männlichen Tierpfleger. Statdessen tritt eine ältere Dame auf den Plan, die sich mir nicht vorstellt, nach ihrem Habitus aber eine der Meinungsführerinnen oder gar die Chefin ist. Die Dame, die mich im Schlepptau hat, stellt mein Anliegen vor. Auch die Antwort wird über die Dame "trianguliert" und nich direkt an mich gerichtet. Lilly ist als Zweithund vermittelt und soll dort auch bleiben.

Ich erkläre meine Motivation und verlautbare, dass das eine gute Nachricht im Sinne des Forums sei, als dessen Nutzer ich hierhergekommen bin. Während wir reden, setzt sich ein bildschöner, lackschwarzer und stockhariger DSH mit Maulkorb zwischen uns. Das berührt mein Herz weil Er war meiner!

Ich frage nach Details zu diesem Hund. Antwort der Chefin:" Hab ich grad nicht im Kopf". Danach wendet sie sich ab, und beginnt die Äste eines Baumes im Hof auszuputzen. Es ist Besuchszeit, wohlgemerkt. Hier geht der Baum aber scheinbar vor Besuch.

Hab ich mich vorher gefragt, ob der eh schon schräge Dialog zuvor eine Aufforderung zu mehr devotem Verhalten (ich bin schon länger erwachsen und nur unwesentlich jünger als die Dame) war oder der verklausulierte Wunsch, dass ich mich endlich vom Acker mache, so ist die Antwort spätestens jetzt auch mir als Spätzünder klar.

Damit kriegt der Schwarze nicht mal den Hauch einer Chance. Traurig. Unprofessionell. Und da man mich nicht kennt, offenbar durch die reine Gesichtskontrolle motiviert.....

Ich wusste ehrlich eine ganze Weile nicht, was ich sagen soll.

Frank
24.07.2018 19:02 Möpp ist offline E-Mail an Möpp senden Homepage von Möpp Beiträge von Möpp suchen Nehme Möpp in deine Freundesliste auf
dorothee dorothee ist weiblich
Rudelmitglied

images/avatars/avatar-2351.jpg

Beiträge: 2.573

RE: Vermittelt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Frank,

nach meinen langjährigen Erfahrungen mit "Tierschützern" und "Tierheim- Verantwortlichen" kein ungewöhnliches Erlebnis.
Ja, ich höre die Stürme der Entrüstung floet
Aber aus meiner Erfahrung isses wie es is.
Das ging bei mir schon so weit, dass ich als Besitzerin eines Rassehundes schock des Platzes verwiesen wurde.
Wohlgemerkt, ich hatte zwei Hunde aus dem Tierschutz. Bei keinem von Beiden hat man mir annährend die Realität geschildert und ich musste schauen, wie ich damit zurechtkomme, was mir glücklicherweise mit engagierten Unterstützung eines erfahrenen Trainers gut gelungen ist .

Vielleicht lag es in Deinem Fall auch am falschen Geschlecht ? Vielleicht fehlte den Damen tatsächlich die üblicherweise von Frauen, die Hunde retten, erwartete Sanftheit und Du erschienst den Damen zu straight, zu konsequent ?
Übrigens, neulich erklärte man mir, ein Tierheimhund müsse erst mal in seiner neuen Familie ankommen. Mit der Erziehung könne man frühestens nach einem Vierteljahr beginnen, bis dahin soll man ihn erst mal amchen lassen.
Halleluja!!!
25.07.2018 12:57 dorothee ist offline E-Mail an dorothee senden Beiträge von dorothee suchen Nehme dorothee in deine Freundesliste auf
Sandra Sandra ist weiblich
Rudelmitglied

images/avatars/avatar-2991.jpg

Beiträge: 5.768

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

lol

Jaaaa..... das ist so schade.... und irgendwie auch dumm. Ich bin mir manchmal über die Motivationen gewisser Menschen die im Auftrag des Tierschutzes ganz wichtig unterwegs sind, nicht sicher.
Ich kann damit leben, dass mein Tierschutz Gedanke nicht mit dem anderer Menschen konform geht aber das man Menschen oberflächlich aburteilt finde ich verwerflich. Und vorallem wenig sinnstiftend...
Passiert mir ja auch immer wieder. Ich arbeite und wohne in einer Mietswohnung und deshalb bekomme ich schon mal keinen Hund aus dem Tierschutz. Aha.... muss man so stehen lassen.

"Muss" ich halt Rassehunde kaufen.... lol schweig zensur
25.07.2018 15:30 Sandra ist offline E-Mail an Sandra senden Beiträge von Sandra suchen Nehme Sandra in deine Freundesliste auf
dorothee dorothee ist weiblich
Rudelmitglied

images/avatars/avatar-2351.jpg

Beiträge: 2.573

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was ich noch vergessen hatte zu erwähnen:
Lieber Frank, wenn es bei Lilly als Zweithund mit der Familie nicht klappt (" Lilly ist mit Artgenossen wohl nicht unverträglich (?), sollte jedoch im Einzelfall getestet werden, ob sie sich als Zweithund eignet") und sie ins Tierheim zurückkommt,wäre sie denn was für Dich, gäbst Du ihr dann eine Chance ? rolleyes .

Bezüglich der Non-Konformität sind wir, liebe Sandra, nun schon zu zweit.
26.07.2018 00:33 dorothee ist offline E-Mail an dorothee senden Beiträge von dorothee suchen Nehme dorothee in deine Freundesliste auf
Möpp Möpp ist männlich
Rudelmitglied

images/avatars/avatar-1939.jpg

Beiträge: 173

Chance Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Dorothee: Das ist keine Frage, die ich mit ja oder nein beantworten kann.

Bei mir wäre Lilly Fünfthund und unter den Nummern eins bis vier befinden sich 2 sehr starke Harlekin-Mädels mit der Rudelchefin Famosa von der Hansteinmühle und der ziemlich rustikalen Ella Aquaterra, die nicht ganz zu Unrecht den Spitznamen "Pitbull" trägt. Das wäre also auch erst anzutesten.

Von den 2 Rüden ist übrigens schon einer ausm Tierheim (8jährig dort abgeholt) und Ella ist ein Scheidungskind, welches ich mit sieben übernommen hab....

Und nicht zuletzt müsste Lilly auch noch zu uns Menschen passen....

Ich würde eigentlich erst mal gern wissen, ob die angebliche Vermittlung auch tatsächlich stattgefunden hat.

Frank
27.07.2018 14:00 Möpp ist offline E-Mail an Möpp senden Homepage von Möpp Beiträge von Möpp suchen Nehme Möpp in deine Freundesliste auf
dorothee dorothee ist weiblich
Rudelmitglied

images/avatars/avatar-2351.jpg

Beiträge: 2.573

RE: Chance Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fünfthund ! schock Das wäre schon eine Aufgabe !
27.07.2018 23:35 dorothee ist offline E-Mail an dorothee senden Beiträge von dorothee suchen Nehme dorothee in deine Freundesliste auf
Möpp Möpp ist männlich
Rudelmitglied

images/avatars/avatar-1939.jpg

Beiträge: 173

Aufgabe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aber eine durchaus lösbare....aber da müsste wirklich alles passen...

Frank
28.07.2018 10:12 Möpp ist offline E-Mail an Möpp senden Homepage von Möpp Beiträge von Möpp suchen Nehme Möpp in deine Freundesliste auf
Petra Petra ist weiblich
Rudelmitglied

images/avatars/avatar-2154.jpg

Beiträge: 3.046

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lilly ist vermittelt
05.09.2018 14:24 Petra ist offline E-Mail an Petra senden Beiträge von Petra suchen Nehme Petra in deine Freundesliste auf
dorothee dorothee ist weiblich
Rudelmitglied

images/avatars/avatar-2351.jpg

Beiträge: 2.573

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das freut mich ! Hoffentlich eine Heimat auf Dauer.
05.09.2018 17:33 dorothee ist offline E-Mail an dorothee senden Beiträge von dorothee suchen Nehme dorothee in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Beauci-Forum » Tierschutz » Platz gesucht » (platziert) Lilly, geb. Juni

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH